[layerslider id='1']

Brückenbau / Industriebau

HTB GmbH Küllstedt ist der Ansprechpartner, der Ihnen mit Kompetenz in allen Fragen rund um die Bereiche des Brückenbaus und der Brückensanierung zur Seite steht. Dank unserer langjährigen Erfahrung kann Ihnen das Team von HTB GmbH Küllstedt bei der Planung und Umsetzungen von Brücken helfen.

 

So individuell die Brücke, so individuell die Fertigung

 

Brücken gibt es in verschiedenen Ausführungen: Betonbrücken mit geringer Höhe über Gelände können kostengünstig mit einem Lehrgerüst hergestellt werden. Bei mehrfeldrigen Brücken wird der Überbau häufig abschnittsweise betoniert. Bei hohen Brücken verwendet man ein so genanntes Vorschubgerüst. Dieses lässt sich selbstständig von einem Brückenfeld zum nächsten verschieben. Diese Art von Gerüsten findet man vor allem bei Brücken mit unterschiedlichen Steigungen und wechselnden Kurvenradien.

Längere Spannbetonbrücken, Durchlaufträger mit regelmäßigen Stützenabständen und Hohlkastenquerschnitt werden oft mit dem Taktschiebeverfahren gefertigt.

Bei großen Stützweiten findet man auch Freivorbaubrücken. Diese eignen sich besonders zum Überbauen von breiten Gewässern. Dabei wird jeweils am frei liegenden Ende der folgende Bauabschnitt angefügt.

Insbesondere bei Stahlbrücken oder Verbundbrücken wird der Überbau aus Stahl häufig mit Hebegräten wie einem Autokran oder Winden montiert.

Daneben gibt es im Spannbetonbau auch noch die Möglichkeit, eine Brücke mit Fertigteilen zu bauen. Dies geschieht in Deutschland vor allem bei Autobahnüberführungen, bei denen die Brückenträger vorproduziert werden und die Fahrbahnplatte nur noch darauf betoniert werden muss.

Sie sehen: HTB GmbH Küllstedt ist die richtige Adresse für Ihren Brückenbau. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten und unser Angebot. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.